Startseite
uhr
   

Leseprobe aus meinem Buch "Rastplatz":

Gebet

Herr Jesus Christus, du hast mit Blinden Umgang gehabt. Einem hast du die Finger auf die Augen gelegt. Du hast freundlich zu ihm gesprochen. Einen anderen führtest du ein stückweit auf dem Weg. Du weißt, wie man Blinde führt.
Wieder einen fragtest du: Was willst du, das ich dir tun soll? Du bist der erste Blindenseelsorger.
Wir sind nur deine Handlanger. Allen hast du geholfen. Du hast sie zum Zeichen deines Advents gemacht. Johannes den Täufer hast du durch sie getröstet. Und du hast sie selig gesprochen, die nicht sehen und doch glauben.

Herr Jesus Christus, wir erleben Weihnachten ohne Licht und unsere Brüder und Schwestern, die Taubblinden, erleben Weihnachten auch ohne Ton. Wir glaubten, Freude wäre für uns gestorben; Gott hätte uns vergessen. Nun aber erkennen wir: Wir sind Gottes geliebte Kinder, die ersten, denen du dich zugewandt hast.
Herr, gib Frieden in unser aufgewühltes Herz.

zurück zu Minutenandacht
Zurück